PfadfinderInnengruppe Wien 11 – St. Severin

WiWö

WiWö sind Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren.

DU hast dich sicherlich schon gefragt, weswegen wir so „komische“ Namen haben.
Wir – die WiWö – leben nämlich im Dschungel. Das bedeutet jedes Wichtel (Mädchen) und jeder Wölfling (Buben) bekommt von uns nach Ablegen des WiWö-Versprechens einen Dschungelnamen. Wir Leiter besitzen ebenfalls einen Dschungelnamen.
Lahini ist unser Wolf, Kotuko unser Eisbär, Tschill unsere Schwalbe und Suri unser Eichhörnchen!

Heimstunden

Heimabend: jeden Mittwoch von 17:15 – 18:45 Uhr

In unseren Heimabenden spielen, singen und basteln wir mit großer Begeisterung. Wir WiWö sind sehr naturverbunden, gehen viel nach draußen und toben herum.

Der Wissensdurst und Forscherdrang der Kinder ist sehr groß. Sie sind erfinderisch und lieben Abenteuer. Daher ist unser größtes Bestreben den Kindern ein aktives, interessantes und abwechslungsreiches Programm zu bieten, in dem wir unter anderem in Spielgeschichten der WiWö eintauchen. So fördern wir die Kreativität der Kinder und sie lernen kleinere Aufgaben selbstständig zu übernehmen und zu bewältigen.

Da wir eine Gemeinschaft sind steht bei uns Teamfähigkeit an erster Stelle.
Wir agieren stehts nach unserem Wahlspruch „So gut ich kann. Allzeit Bereit.“

Aktivitäten

Neben dem Heimstunden unternehmen wir unter dem Jahr jede Menge spannende Sachen.

Von Ausflügen bis zu Wochenendlagern ist alles dabei. Erst Letztens besuchte uns Indiana Jones auf einen Wochenendlager und nachdem wir ihm geholfen hatten und schwierige Rätsel gelöst haben, gabs zur Belohnung für jeden einen Indiana Jones-Hut.

Jährlich besuchen wir das WiWö-Fest bei dem sich WiWös aus ganz Wien treffen.

Und damit die Sommerferien nicht zu lang werden, fahren wir eine Woche in Österreich auf Lager.
Alle drei Jahre, gibt es ein besonderes Sommerlager, da dann die gesamte Gruppe mit allen Sparten gemeinsam fährt.

Noch mehr Wissenswertes über die WiWö

Spielerisch entwickeln sie ihre kindliche Persönlichkeit und entdecken ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die LeiterInnen stehen als Bezugspersonen im Mittelpunkt der Gemeinschaft.

Wichtel und Wölflinge schließen viele Freundschaften und entdecken in der Gemeinschaft immer wieder Neues. Sie erfahren etwas über ihren Lebensraum, spielen, basteln und singen. Spiel, Spaß und Bewegung stehen im Vordergrund. Sie schlüpfen bei Spielgeschichten in andere Rollen, lassen der Fantasie freien Lauf und bewegen sich in der freien Natur.

Gesetz: Die WiWö tun ihr Bestes und helfen freudig wo sie können

Wahlspruch: Allzeit bereit – so gut ich kann

Leiter

„Kotuko“ (Stufenleitung)„Tschill“„Lahini“„Suri“